EMS-Software

ennovatis Software Controlling WEB

Unsere Software verfügt über einen ausgesprochen grossen Leistungsumfang. Damit bilden Sie nicht nur jetzt, sondern auch zukünftig alle Ihre Energiedaten und damit einhergehenden Situationen ab. Dank der Historisierung der Daten erkennen Sie, ob Datenlücken vorhanden sind oder seit wann und zu welchem Zeitpunkt durch welches Element Energie verbraucht wurde. So erhalten Sie jederzeit auch rückwirkend korrekte Ergebnisse, z. B. beim nachträglichen Dateneingang oder bei Korrekturen, beim Einbau von Zählern oder bei der Umrüstung auf automatische Erfassung und Neustrukturierung von Gebäuden und Anlagen. Egal wie, wo und wieviel Energie Sie verbrauchen, ennovatis Controlling WEB kann alle Daten und Situationen optimal abbilden. Ihnen stehen alle denkbaren Auswertungs- und Analysemöglichkeiten zur Verfügung. 

Einen Schritt voraus mit digitalisiertem Energiemanagement

  • Digitale Abbildung aller Prozesse, die mit Energiedaten zu tun haben
    Ihre Zeit geht nicht mehr mit mühsamer Datenpflege verloren.
    .
  • Sicherstellung der Datenqualität
    Alarmierung bei fehlendem Dateneingang
    Automatische Plausibilisierung, Ignorierung und Ersatzwertbildung
    .
  • Automatisches Berichtswesen
    Energiebericht auf Knopfdruck
    .
  • Automatische Analyse
    Unsere Mustererkennung erkennt automatisch Auffälligkeiten
    .
  • Abbildung von Prozessen aus der ISO 50'001
    ⇒  z.B. Massnahmenverwaltung, Aufzeichnungen zu Nichtkonformitäten
    .
  • Nebenkostenabrechnung
Grafik Berichte Controlling WEB

Alle energietechnischen Situationen abbildbar

Grafik Übersicht Controlling WEB

  • Verbrauch / Erzeugung
    alle Medien (Strom, Gas, Fernwärme (Dampf/Wasser), Fest- und Flüssigbrennstoffe, aber auch nicht-energetischen Medien wie Wasser, Abfall etc.)
    Fotovoltaik, Kraft-Wärme-(Kälte)-Kopplung (BHKW), Solarthermie, Wärmepumpen

    .
  • Strukturen
    Einzelstandorte bis multinationale Konzerne
    Auch Tausende Gebäude und Zähler handhabbar

    Beliebig tiefe Untergliederungen / Vorzählerstrukturen
    .
  • Schnittstellen
    Mehr als 100 Schnittstellen zu intelligenten Zählern, Datenloggern, Gebäude- und Prozessleittechniksystemen, EVU / Messstellenbetreibern, CAFM- und ERP-Systemen
    Softwaremodule zur Erfassung im Feld / App zur Handablesung
    .
  • Benutzer
    ⇒  Beliebig viele Anwender, fein granulare Rechtevergabe, Sprachen umschaltbar
    ⇒  Mehrstufig mandantenfähig

Alle Analysen möglich

  • Zeitliche Auflösung
    Bei Mess- und Zählwerten: beliebig
    Auswertung: 1min, 5min, 15min, 1h, Tag, Woche, Monat, Geschäftsjahr
    Berücksichtigung von Zeitzonen, korrekter Umgang mit Zeitumstellung
    .
  • Alle Dimensionen
    Verbrauch und weitere Grössen (Leistung, Blindarbeit, Brennstoffmenge etc.)
    Exakte Abbildung von Tarifsystemen und Erfassung / Kontrolle von Rechnungen
    Emissionsberechnung auf Basis zeitvarianter Emissionsfaktoren, Datenqualität (sekundäres Merkmal)
    .
  • Alle Einflussfaktoren
    Automatischer Import von Klimadaten (in Deutschland kostenfrei)
    Beliebig weitere Grössen (historisiert), regelmässige Handerfassung, autom. Import
    .
  • Kennzahleditor
    Beliebige Berechnung inkl. Klammerung
    Besondere Funktionen für Energiedaten (Teilintervall-Verbrauch, Versatz, Kumulation etc.)
    Energetische Ausgangsbasis (zentral und dezentral definierbar)

Alle Auswertungsmöglichkeiten

  • Alle Ebenen
    Zählwerks-, Zähler- und Energiebereichsebene
    Zusammenfassung mehrerer Objekte / Unternehmensteile etc. (frei definierbare Kriterien)

    Automatische Aufspaltungen
    .
  • Alle Darstellungsformen
    Linien, Säulen, Balken, Energiefluss, Rastergrafik (Carpetplot/Heatmap) etc.
    Einblendung von Ereignissen, Massnahmen oder Kommentaren direkt am Datenpunkt

    Hinterlegung von Wochenenden und lokalen oder regionalen Feiertagen
    Ausgabe als Grafik oder Tabelle
    Zentral und lokal konfigurierbare Dashboards

    Zentral anpassbare Berichte (optional mit lokalen Ergänzungen)
    .
  • Alle Wege
    Abruf von Informationen durch den Anwender (gemäss Berechtigungen)
    Regelmässiger Versand von Berichten

    Proaktive Information bei bestimmten Ereignissen

Per Klick vergrösserbare Screenshots