Bahnhofstrasse 7, CH-4600 Olten
Belpbergstrasse 47, CH-3110 Münsingen
info-schweiz@ennovatis.ch, +41 62 555 37 37
Dechwitzer Str. 11, DE-04463 Großpösna / Leipzig
info-deutschland@ennovatis.ch, +49 342 97 9887-0
Smartbox

ennovatis Smartbox

smartbox foto

 

Die ennovatis Smartbox fängt an, wo die Funktionen anderer an ihr Limit kommen. Mit diesem System erhält der Nutzer die Möglichkeit, alle relevanten Daten zur Energieversorgung & dem Gebäudeklima zu erfassen, auszuwerten und zu kontrollieren.

Gleichzeitig ermöglicht die ennovatis Smartbox ihren Nutzern die Steuerungs- und Regelfunktionen einer kompletten Gebäudetechnikanlage vornehmen.

Herstellerneutral und Zuverlässig – Smartbox

Smartbox Flyer

Lösungen mit der ennovatis Smartbox

gf_Controlls

Industrie- und Gewerbebetriebe, Kommunen, Dienstleistungsbauten, Wohnbauten verbrauchen große Mengen an teurer Energie – oft unnötig. Die ennovatis Smartbox ermöglicht effektives Energiemanagement für Ihre Gebäude:

Vollautomatisch, autark und rund um die Uhr werden relevante Parameter erfasst und überwacht. Gebäude- und Prozesstechnik werden energetisch optimiert gesteuert und geregelt.

Energierelevante Parameter werden herstellerunabhängig erfasst und verarbeitet:

  • Erfassen von Zählerständen, Temperaturen, Zuständen, Analogsignalen von externen Signal- bzw. Messumformern der Gebäude-; Energie- und Prozesstechnik.
  • Steuer- und Regelfunktionen unterstützt durch eine integrierte Intelligenz
  • Offene und flexible Schnittstellen zur MSR-Gebäudetechnik

Ungewollte oder zu hohe Energieverbräuche fallen mit der ennovatis Controlling Software sofort auf und können umgehend – mit oft sehr einfachen und kostengünstigen Mitteln – beseitigt werden. Defekte, Fehler, Unregelmässigkeiten oder unnötige "Energiefresser" werden durch die permanente Beobachtung einfach und jederzeit aufgedeckt – das senkt Ihre Betriebskosten!

Das Alarm- und Störmeldemanagement informiert sofort durch SMS, E-Mail, Smarttablet oder Schaltausgang über Unregelmässigkeiten auf der Anlage. So kann die Benachrichtigung z. B. über eine Abweichung von Sollwert, durch einen permanenten Kennwertvergleich sofort erfolgen. Gebäude, die sensibel auf  Feuchte (Schimmelbildung) und Temperaturen (Rechenzentren) reagieren, werden effizient überwacht. Auf Wunsch werden die Konditionen und Zustände geregelt und gesteuert.

ennovatis Smartbox - das Gesamtpaket für Ihre Energie

Energiemanagement

Erfassung von Energie- und Verbrauchsdaten sowie Prozessgrössen

  • Zählerstände (Strom, Gas, Wasser, Wärme, ..)
  • Temperaturen (Außen-, Innen-, Vorlauf-, Zuluft Temperatur, …)
  • Zustände (Brenner-, Pumpenlaufzeit, ...)
  • Analogsignale (Signal-, Messumformer, ...)
  • Daten busfähiger Messgeräte oder Energiezähler

Gebäudeautomation

Flexible Steuerung von Gebäudetechnikanlagen und Prozessen über Analog- und Schaltausgänge sowie über Busschnittstellen

  • Direkte Regulierung und
    Steuerung von HLK-Anlagen & Beleuchtungssystemen
  • Spitzenlast-, resp. Energie-Management in Verbindung mit Schaltausgängen
  • Einfache Programmierung über vorgefertigte Programmmodule (PID-Regler, Zeitprogramme, Leistungsrechner, Multifunktions-Timer, …)

Überwachung / Alarmierung

Störmelde- und Alarmmanagement über E-Mail, SMS, Smarttablet oder Schaltausgang

  • Permanenter Kennwertvergleich und Signalisierung der Störung per Schaltausgang
  • Legen Sie Grenzwerten fest; Events und Störmeldungen via Programmassistenten & Auswahl von Anweisungstypen (Zeitprogramme, Leistungsrechner, Mittelwertbildung, integralen Wärmemengen, …)
Hands with phone

Bedienung

  • Konfiguration mit dem enthaltenen Smartbox-Manager
  • ennovatis Smartapp für die mobile Anwendung
    (Visualisieren, Parametrieren)
  • ennovatis Smarttablet als Bedienung vor Ort
    (Parametrieren, Visualisieren, Alarmieren)

 

Technische Daten der ennovatis Smartbox

Ausführungen

  • Smartbox IP 20 (Blechgehäuse)
  • Smartbox IP 65 (Schaltschrank)
  • Smartbox XL (Schaltschrank)
  • Smartcase - Smartbox im portablen Koffer

Zubehör

  • ennovatis Smartmodul
    (8 x analoger Eingang, M-Bus)
  • ennovatis Ein-/Ausgabe-Modul
    (24 x digitale Eingänge, resp. 4 Relais Ausgänge und 2 analoge Ausgänge)
  • ennovatis M-Bus Pegelwandler (bis zu 80 Slaves)
  • GSM, Bluetooth oder UMTS-Modems
  • Gateways
  • Feldbusmodule
  • Sensorik für Temperaturen/Feuchte/Zustände
  • Messtechnik
  • Impulswandler
  • Montageset für Hutschienenbefestigung

Eingänge / Schnittstellen

  • 8 x analoger Eingang (0-10 V, 0-20 mA),
    davon 2 alternativ als Relais Ausgang
  • 8 x Temperaturfühler (Pt 1000)
  • 8 x digitaler Eingang
  • Steckplatz für GSM, Bluetooth oder UMTS-Modem
  • Ethernetanschluss, TCP/IP
  • M-Bus
  • 3 x RS 232
    (M-Bus, Field 1, Field 2)
  • 2 x RS485
    (korrespondieren mit Field 1 und Field 2)

Eingänge / Schnittstellen

  • 8 x analoger Eingang (0-10 V, 0-20 mA),
    davon 2 alternativ als Relais Ausgang
  • 8 x Temperatur (Pt 1000)
  • 8 x digitaler Eingang
  • Steckplatz für GSM, Bluetooth oder UMTS-Modem
  • Ethernetanschluss, TCP/IP
  • M-Bus
  • 3 x RS 232
    (M-Bus, Field 1, Field 2)
  • 2 x RS485
    (korrespondieren mit Field 1 und Field 2)

Speicher

  • Intern 2 MB Flash Datenspeicher
  • Erweiterbar via Micro SD bis 2 GB

Protokolle

  • TCP/IP
  • Modbus-RTU und ASCII, lesen/schreiben via RS485
  • Feldbus
  • M-Bus nach EN 13757
  • CL-Bus
  • BAC-Net
    (über Modbus RTU/TCP)
  • KNX
    (über Modbus RTU/TCP)
  • E-Mail
  • SMS
  • DHCP
    (automatische TCP/IP Einstellung
    via Server), DNS
  • SNTP Zeitsynchronisation (RFC 1305)

 Zubehör offene Schnittstellen

  • Kommunikations-DLL
    (Windows COM-Technologie)
  • OPC Server
    (z.B. Einbindung an GLT/Leitwarten)