Philipp Grob, Geschäftsführer der ennovatis Schweiz AG, stellte den Schweizer Parlamentariern im Namen des Swiss Engineering Verbands das Fernwärme-Projekt Lengnau vor. Unter dem Thema „Schweizer Ingenieurskunst gegen den Klimawandel“ wurden an der Sommersession im Hinblick auf die geplante Behandlung der Totalrevision des CO2-Gesetzes nach 2020 zwei Projekte vorgestellt.